BeeFit Food

Bee

28. Januar 2012

Green Smoothie

Geht es dir auch so? Der Januar zieht sich 'wie Gummi', es will draußen einfach nicht heller und freundlicher werden, selbst der Schnee fängt gerade erst an zu fallen, aber in dir schreit alles nach FRÜHLING !! Jede Hyazinthe beim Blumenhändler an der Ecke grüße ich dann mit einem hoffnungsfrohen Lächeln und werde dabei ganz kribbelig, weil ich es einfach nicht erwarten kann, bis sich das erste zarte Grün an den Bäumen vor unserem Haus zeigt. Ich schleppe Arme voll bunter Tulpen nach Hause, dekoriere um und stelle in Gedanken schonmal meine Frühlings-Outfits zusammen. Sportliche und unsportliche:-)! Und auch mein Gaumen verlangt dann seltsamerweise trotz Kälte nach frischen, rohen Zutaten, die vor Vitalstoffen nur so strotzen und mir das Gefühl geben mich so richtig mit Lebensenergie aufzufüllen. 'Bye-Bye Linsensuppe'... zumindest for now:-)! Mein geliebter 'Green Smoothie' steht dann jeden Tag mindestens einmal auf dem Plan, denn kein Salat kann mir annähernd viele Nährstoffe in so leicht verdaulicher Art liefern. So große Teller habe ich gar nicht:-)!!

 

Zutaten für ein großes Glas (ca. 400ml)

- 1 halbe Banane ( ich habe die immer in Scheiben im Gefrierfach... macht extra cremig)
- 1 halbe Birne oder Kiwi oder Apfel
- 2 Hände voll Spinat oder Grünkohl (für die Fortgeschrittenen)
- 1 Stange Bleichsellerie
- 2 EL Soja-Joghurt
- 30g Tofu
- 100ml Sojamilch
- Saft einer Zitrone
- Ingwer oder Pfefferminze nach Geschmack
- Alfalfasprossen

 

Alle Zutaten in einem Vitamix oder mit dem Pürierstab zerkleinern und cremig aufschlagen.

 

Enjoy!! .... am besten ganz frisch

 

 

Tags: Auftanken, vegetarisch, schnell, Frühstück

Download als PDF