BeeFit Food

Bee

18. Januar 2012

Thai Fish Cakes mit Dipping-Sauce

- 4 Portionen-

Ähnliche kleine Fischbällchen (das Wort Frikadellen will mir einfach nicht über die Lippen gehen) habe ich vor Jahren während eines Urlaubs in Australien an Bondi Beach gegessen und es hat mich unzählige mißlungene Versuche gekostet hat, bis Geschmack und Konsistenz endlich so waren, wie ich es von damals in sommerlicher Erinnerung hatte. Aromatisch, fest und irgendwie doch locker sollten sie sein und mit Hilfe einiger Rezept-Ideen aus Büchern und Internet habe ich nun endlich 'meine' Version gefunden. Reich an 'Superfoods' wie Chillies und Ingwer, die nicht nur schön scharf sind, sondern auch laut Dr. Feil schön schlank machen können und viel herzgesundem Lachs, sowie meinem heissgeliebten Koriander. Als proteinreiches Abendessen perfekt mit gedünstetem Gemüse und wenn es Kohlenhydrate sein sollen oder müssen, passt brauner Basmatireis wunderbar dazu.

Zutaten für die Fischbällchen: 

4 Knoblauchzehen, zerkleinert
2 rote Chillischoten, entkernt
2 EL frischer Ingwer, zerkleinert
4 Frühlingszwiebeln, geputzt
4 EL frisches Koriander
4 EL Tamari oder Soja Sauce
2 EL Sesam Öl (toasted)
500g gemischten Fisch ( ich nehme Lachs, Kabeljau, Seelachs / 'fair' gefangen)
4 EL Speisestärke
1 EL Kokosfett ( aus dem Reformhaus)
geriebene Schale von 2 Limetten

Zutaten für die Sauce: 

2 EL Sesam Öl (toasted)
2 EL Tamari oder Soja Sauce
8 Frühlingszwiebeln, klein geschnitten
4 El Koriander, klein geschnitten
2 EL Sesam, trocken geröstet
Saft von 2 Limetten

1. Knoblauch, Chilli, Ingwer, Frühlingszwiebeln, Limettenschale und Koriander in einer Moulinette mit Soja-Sauce und Sesam-Öl zerkleinern. Fisch hinzugeben und nochmal kurz durchmixen, den Fisch aber nicht zu klein machen.

2. Die Masse in 12 kleine Bällchen formen, flach drücken und mit der Speisestärke bestäuben. Im Kühlschrank fest werden lassen.

3. Für die Dipping Sauce alle Zutaten in einer kleinen Schale verrühren. Sesamsaat zum Schluss erst zugeben.

4. Kokosfett in einer Pfanne erhitzen und die die Fish Cakes von beiden Seiten für 3-4 Minuten gold anbraten - am besten jeweils vier auf einmal. Auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen und mit der Dipping Sauce servieren.

Tags: Fisch, Omegas, Protein

Download als PDF

0 Kommentare

dein Kommentar