Kathrin

Kathrin / Momazing

Mamasté

Kathrin ist Mama, Journalistin und Lehrerin für Prä- und Postnatal-Yoga – alles aus ganzem Herzen. Auf ihrem Blog MOMazing schreibt sie über ihr Leben zwischen Kacka, Kriya und Karma und interviewt inspirierende Yoga-Mamas und Papas. Für Beeathletica berichtet sie über Kinderyoga. Ein Traumjob, den sie ihren zwei größten Gurus (3) und (1) zu verdanken hat.

Mehr über Kathrin: www.momazing.de

Kathrin

14. November 2017

M(Om) Shanti, hier kommt der perfekte Yogamama-Leggings-Dreier!

Die richtige Leggings zu finden, kann der Suche nach Mula Bandha gleichen. Das gilt doppelt und dreifach nach der Geburt, wenn man als Mama noch nicht wieder zu 100 Prozent in seinem Körper angekommen ist, und sich eher im 24/7-Versorgungs-, als im Shoppingmodus befindet. In meinen Yogastunden für frischgebackene Mamas und Buddha Babys werde ich mindestens genauso oft wie nach der perfekten Rückbildungs-Asana, nach der perfekten Leggings für den Neu-Anfang auf der Matte gefragt. Deshalb möchte ich euch hier drei Modelle vorstellen, die New Moms perfekt durchs erste Jahr mit Baby begleiten und weit darüber hinaus …

Alle drei Leggings schenken viel Halt und sorgen dafür, dass bei Sonnengruß, Down Dog und Co. alles an Ort und Stelle bleibt und ihr euch bei eurer kleinen Me-Time rundum wohlfühlen und aufs Wesentlich (eure Yoga-Praxis) konzentrieren könnt, anstatt hier und da zu zubbeln. Außerdem sind alle Höschen nicht nur die perfekten Begleiter beim Matten-Comeback, sondern machen auch im Alltag gute Laune. Bei der unumgänglichen Mama-Müdigkeit ist dieser Faktor nicht zu unterschätzen;-)

Happy in Hey Honey http://www.beeathletica.com/brands/hey-honey.html

Als Nordlicht bin allein schon aus purer Heimatliebe Fan des Yoga-Labels made in Hamburg! Ich finde es fantastisch, dass die angesagtesten Leggings der Nation quasi in meiner Nachbarschaft erdacht wurden! Die festen und funky Höschen aus 80 Prozent Polyamid und 20 Prozent Elasthan begleiten mich mit ihrem hohen Bund, seit ich 2015 zum zweiten Mal Mama wurde und erweisen mir bei Power-, Vinyasa und Yin Yoga treue Dienste! Besonders mag ich den frischen Look – und dass sie Bauch, Beine und Po so diskret und zuverlässig in Form halten.

HeyHoney

Lässig in L’urv http://www.beeathletica.com/brands/l-urv-activewear.html

Mein erstes Mal in der Jungle Fever Moto Legging von L'urv – ein knappes Höschen. Die Leggings mit dem taillenhoher Bund ist durch ihren Material-Mix aus 73 Prozent Polyester und 27 Prozent Elasthan eng, enger am engsten oder positiv ausgedrückt: knackig-komprimierend. Nach den ersten Schrecksekunden fühlte sich aber alles richtig gut an! So gut, dass meine Leggings aus Schweden mit dem extravaganten Dschungel-Print mich auf den Spielplatz, zum Einkaufen, auf Reisen und sogar zu Business-Terminen begleitet. Noch nie zuvor wurde ich so oft auf eine Leggings angesprochen. Vielen Dank für die vielen Komplimente, du extravaganter Hingucker aus Down-Under!

Lurv

Chic in Casall http://www.beeathletica.com/brands/casall.html

Die bordeauxfarbene Leggings von Casall ist eine wahre Yogamama-Zauberhose, denn sie ist durch ihren super-hohen Bund und den weichen Material-Mix (60 Prozent Recycled Polyester, 32 Prozent Recycled Polyamid, 8 Pozent Elasthan) super für die Schwangerschaft und alle Ewigkeit geeignet! In ihr fühle ich mich IMMER perfekt angezogen und durch den besonderen Schnitt so schön warm um die Nieren! Mein Lieblings-Detail: die Raffung an den Waden. Ein Yogamama-Kracher, der Eleganz und Funktionalität verbindet!

Casall

Okay, das Outfit für dein Matten-Comeback steht. Hier bekommst noch eine schöne Meditation https://www.momazing.de/meditations-start/, dein Beckenbodenglück https://www.momazing.de/2017/02/14/hello-again-dein-beckenboden-nach-schwangerschaft-und-geburt/ und einen Selbstliebe-Boost mit auf deinen Yogamama-Weg! https://www.momazing.de/yogamama-selbstliebe/

Allen, denen jetzt noch nach einem zusätzlichen Frische-Kick ist, sei das Mama-Baby-Yogaspray „Little Om“ https://www.momazing.de/little-om/ ans Herz gelegt! Mit seinem Mix aus Zitrone und Myrte macht es müde Mamas munter und kann als Duft-Akzent eine schöne Grundlage für ein erstes Mama-Baby-Yoga-Ritual sein!

Mamasté, die Mama in mir grüß die Mama in dir,

Deine Kathrin

Download als PDF