Archiv: September 2012

  • BeeAthletica

    26 . September 2012

    run - bake - eat

    "Neee, nicht das..." waren meine ersten Gedanken heute morgen auf dem Weg zum Wasserkocher, als ich den Regen im frühen Dunkel gegen die Fensterscheiben hämmern hörte. Heute stand das erste richtige Lauftraining nach dem Ruhemonat auf dem Plan und ich wollte meine Herbst-Winter-Saison nicht mit einem Regenlauf beginnen. Davon hatte ich doch im Sommer schon viel zu viele und ausserdem machen quietschnasse Schuhe und Motzgesicht einfach keinen Spass :((.

    and was tagged with Morgenstund, Comfort Food, vegetarisch

  • BeeAthletica

    18 . September 2012

    what happens in a week #3

    Nun ist schon mehr als die Hälfte der Zeit meiner 'do one class a day'-YogaChallenge (gestartet am 9.September) vergangen und um es gleich vorweg zu nehmen: ich habe es nicht geschafft. Ich hätte den Luxus genießen können, jeden Tag in einem der besten Yoga-Studios Londons mit den wahrscheinlich angesagtesten Lehrern meine Praxis zu verbessern, zu vertiefen und zu erweitern, aber der Funke ist auch nach vier 1,5 stündigen Sessions mit vier veschiedenen Lehrern einfach nicht übergesprungen.

    and was tagged with SneakerLove, Yoga, London

  • BeeAthletica

    09 . September 2012

    TriYoga

    Welch passenderen Namen könnte es für ein Yogastudio für mich geben? Da muss ich doch einfach mal meine Matte ausrollen, oder... ?? Schon seit Jahren eine feste Größe in der belebten und bunten Londoner Yoga-Szene, hat sich Triyoga erst so richtig auf meinen Radarschirm geschoben, seitdem sie ein viertes Studio in Chelsea aufgemacht haben. Zu Fuß erreichbar ist hier der entspannungskritische Punkt, denn wenn ich mich mit dem Bus erst 45min lang durch den unberechenbaren Verkehr nach Soho bewegen muss, reicht eine Yogastunde nicht aus, um mich wieder runter zu bringen und auf dem Nachhauseweg würde sämtliche innere Balance vernichtet werden. Also nutze ich während meines Ruhemonats das unfassbar gute '2 weeks unlimited classes for £20' Angebot und werde Yoga, Yoga, Yoga machen:-). Start war heute und um ein Gefühl für Mensch und Raum zu bekommen, habe ich mit einer Vinyasa Level 1 Class begonnen. Viel lieber wäre ich heute ja bei Young-Hos Workshop in Bochum gewesen, aber das sollte leider nicht sein und so werde ich triyogisch noch ein bisschen üben, um im Oktober auf der InsideYoga- Conference auf Level 5 praktizieren zu können;-)!!  Fake it until you make it ... ♥

    and was tagged with Yoga, London, Recovery

  • BeeAthletica

    08 . September 2012

    Veggie-Cake

    Meine Oma hat früher immer Zucchini-Kuchen gemacht und an diesem Rezept habe ich gestern gedanklich und heute praktisch in Richtung health 2.0 gebastelt, um meinen ersten Rote-Beete-Kuchen zu backen. "Nicht schon wieder!!" werden jetzt bestimmt die Rote-Beete-Hasser unter euch denken:-)) ..."erst als Salat, dann als Shot und jetzt auch noch als Kuchen. Muss das sein?" Ja, muss sein, denn Rote Beete ist und bleibt eine wunderbar gesunde Knolle, die nicht nur farblich herrlich in den Spätsommer passt, sondern mit ihrem leicht erdigen Aroma die Geschmacksknospen sanft auf die kälteren Monate vorbereitet. Alles über ihre inneren Werte findet ihr hier und ungeahnte kulinarische Vielfältigkeit direkt bei mir:

    and was tagged with Frühstück, Kohlenhydrate, Comfort Food, vegetarisch

  • BeeAthletica

    01 . September 2012

    Veggie Love

    Dieses Wochenende steht das eher für glamouröse Mode-Messen und edle Shopping-Meilen bekannte Düsseldorf ganz im Zeichen von nachhaltigem und gesundem Genuss. Auf der 3. Veggie-World wartet am 1.+ 2.September von 10-18 Uhr eine bunte Mischung aus Infoständen, Kochshows, Vorträgen und Probierhäppchen auf bewusste Vegetarier und jene, die es vielleicht werden wollen.

    and was tagged with Bee loves, Rohkost, vegetarisch

6 Artikel