Archiv: April 2017

  • Jonas

    20 . April 2017

    Ohmme Yogabekleidung - tested by Jonas

    Nun gleich einmal vorweg: ich war schon immer ein Jogginghosenmensch. Morgens vor dem Kindergarten und der Grundschule gab es immer einen riesigen Aufstand, wenn ich meine bequemen Jogginghosen gegen eine Jeans eintauschen musste. Später konnten sich meine Mutter und ich auf Chino und Cordhosen einigen. Als ich später bei meinen Eltern auszog, um an die Sporthochschule in Köln zu gehen, konnte ich, ja, musste ich mich als Sportstudent gar wieder ganz meinen Jogginhosen hingeben. Heute haben ich mich allerdings ganz gut mit meinen Jeans arrangiert. Sie sind happy, wenn sie vor der Türe tragen werden, in meiner Wohnung allerdings muss es noch immer die bequeme Jogginghose sein.

  • Vera

    11 . April 2017

    Yin Yoga für Läuferinnen

    Als ich vor ein paar Jahren Yin Yoga für mich entdeckt habe, hatte ich gleich ein gutes Gefühl. Es war anders als alle bisherigen Yogastile, die ich bis dahin erlebt hatte und irgendwie fühlte es sich einfach so gut und richtig für mich an, dass ich unbedingt mehr darüber erfahren und lernen wollte. Ich las verschiedene Yin Yoga Bücher, absolvierte nach meiner 500h Hatha und Kundalini Yoga Ausbildung eine fundierte Yin Yoga Ausbildung, las noch mehr dazu und v.a. unterrichtete ich unterschiedlichste Menschen darin, viel im Einzelcoaching, aber auch in der Gruppe, was ich sonst eigentlich eher selten mache. Yin Yoga ist hier aber so speziell und anders, dass es auch in der Gruppe herrlich funktioniert.

  • Kathrin

    04 . April 2017

    Kick.Ass.Yoga: Hot (Lese-)Stuff für alle downwardly dogging Moms!

    Wenn Du eine downwardly dogging Mom bist, Dich also öfter im Herabschauenden Hund aufhältst und auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Perspektiven bist, dann ist Jelena Lieberbergs druckfrisches Buch „Kick.Ass.Yoga – Functional Training für mehr Power, Flexibilität und Ruhe“ genau das richtige für Dich!

     

3 Artikel