Archiv: Mai 2017

  • Jelena

    30 . Mai 2017

    So ein schöner Shootingtag mit Lucie und Pauline

    Ich glaube es gibt keinen Menschen, oder zumindest keine Frau auf dieser Welt, aus unserer Generation, die den Film Mary Poppins noch nicht gesehen hat. Für mich geht es in diesem Kinderfilm aus den 1960ern darum den Zauber, den Funken Besonderes im strengen Alltag zu entdecken und zu zelebrieren. Eine meiner Lieblingsssituationen ist der Ausflug in die Phantasiewelt, der mit einem Sprung in eine Kreidezeichnung beginnt. Das Lied „So ein schöner Ferientag mit Mary“ ist dabei ganz zauberhaft und bringt mir heute noch gute Laune und ein Lächeln in‘s Gesicht, wenn ich mich daran erinnere.

  • Sebastian

    24 . Mai 2017

    Leistungssport und Yoga

    Anspannung und Entspannung... eine der wichtigsten Wechselwirkungen, um im Leistungssport erfolgreich zu sein. Gleichermaßen gilt dies natürlich nicht nur für den Sport, sondern für die meisten Bereiche unseres Alltags.

  • Isabel

    22 . Mai 2017

    Wie eine Eidechse mir einen Strich durch die Rechnung macht

    Es gibt so viele Dinge, die ich gerne ändern würde – als Vollzeit-Yogi ist man quasi gezwungen, sich permanent zu verbessern und zu optimieren. Nein? Dann schau Dir Deinen Instagram-Account mal an: Ohne „Vorwärts“ vergeht keine Stunde. Das ist auch gut so, denn das Leben bewegt sich nach vorne, es geht eben weiter. Und wenn dieses „Weiter“ richtig schön sein soll, dann muss man schon was dafür tun.

  • Berit

    20 . Mai 2017

    Vegane Pfannkuchen

    Endlich wieder Sonntag. Ich finde es geht nichts über ein ausgedehntes, gemütliches Frühstück. Gerne stehe ich eine Stunde früher auf, um mich während der ersten Mahlzeit des Tages keinesfalls zu stressen. Ich mag es abwechslungsreich und gesund (was für mich vegan und frei von Industriezucker bedeutet). Deshalb haben mein Freund und ich den Pancake-Sunday eingeführt.

  • Kathrin

    11 . Mai 2017

    MAMA.YOGA.LOVE

    Liebe BeeAthletica-Mom,

5 Artikel