Author Archives: Luisa

  • Luisa

    30 . Oktober 2018

    #itsstillyoga

    Manchmal gibt es Phasen im Leben, da sehnt man sich so dringlich nach Rückzug. Nach einer Pause, nach dem Schritt aus einer bestimmten Konstellation, vielleicht sogar aus einem ganzen Gefüge. So geht es mir gerade. Ich bin mit unserem dritten Kind schwanger und entziehe mich konsequent vieler Beziehungen, Medien und auch der Yogaszene (nicht dem Yoga selbst - wichtiger für mich denn je!), die sich in meiner Wahrnehmung zu einem Platz der gnadenlosen Selbstinzenierung entwickelt hat, an dem sich paradoxerweise die Essenz des Yoga immer mehr verliert: der Geist, der nicht wertet, das Herz, das rein liebt, die Seele, die frei ist - frei von der Suche nach Anerkennung im Außen.

  • Luisa

    23 . August 2018

    SO GEHT‘S: BAUCHLAGE-YOGA IN DER SCHWANGERSCHAFT

    Es hat eine Prä- und Postnatalyogaausbildung, mehrere Jahre Unterrichtspraxis und zwei Schwangerschaften gebraucht - bis ich in der dritten Schwangerschaft endlich lerne, dass Bauchlage-Haltungen in allen Stadien der Schwangerschaft möglich und sogar wohltuend sind: mit Kissen unter dem Bereich des Beckens platziert überhaupt kein Problem.

  • Luisa

    02 . Juni 2018

    Sommer. Sonne. Shopping-Trends...

    Sonnenzeit ist Shoppingtime. Die warme Jahreszeit ist in vollem Gange und macht Lust auf neue, leichte Outfits. In diesem Post stelle ich dir meine liebsten Essentials für ein sommerliches City-Life sowie für das perfekte Urlaubsgepäck vor. Vielleicht findet ja das eine oder andere Key-Piece auch schon bald den Weg in deine Stadt - oder in deinen Koffer... In diesem Sinne: happy summer!

  • Luisa

    13 . Dezember 2016

    Cookie Killer Workout for Sweet Hips

    Ihr "Süßen",

  • Luisa

    11 . August 2016

    Yoga und Pilates in Schwangerschaft und Rückbildung

    Nachdem ich in meinem neuen Leben in Bayern und mit zwei Kindern angekommen bin, möchte ich mit euch meine Erfahrungen teilen, wie ich in der Zeit der Schwangerschaften Entspannung gefunden habe - und danach in meine körperliche Mitte zurückkehren konnte. Da ich mit zwei Kindern nicht nur ausgefüllt sondern auch glücklich bin, geht für mich mit dem Ende des zweiten Wochenbetts eine kleine Ära zu Ende, und ich freue mich, von jetzt an andere Frauen in dieser wunderbaren Phase des Lebens zu begleiten.

  • Luisa

    08 . Mai 2016

    Im Wandel der Zeit

    Leben ist Veränderung. Immer. An jedem Tag, in jeder Sekunde. Sie offenbart sich in den kleinen Dingen ebenso wie in den großen – in denen, die unseren persönlichen Weg in eine neue Richtung lenken. In diesem Zusammenhang kommt mir ein chinesisches Sprichwort in den Sinn, das den unterschiedlichen Umgang von Menschen mit der Dynamik des Wandels wunderschön auf den Punkt bringt: „Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen.“

  • Luisa

    22 . Februar 2016

    Beauty to go: Ayurvedisches Morning Glory

    Seit ich Mama bin, nehme ich mir Zeit nur für mich noch bewusster und bin immer auf der Suche nach Mini-Auszeiten mit maximaler Wirkung. Mein neues, altes morgendliches ayurvedisches Beauty-Ritual dauert nur maximal 10 Minuten und fühlt sich an wie neugeboren werden – egal wie die Nacht war. Gerade weil das Frühjahr naht und weil es sich wunderbar in jeden Alltag einbauen lässt, möchte ich mein kleines, morgendliches Badezimmeryoga gerne mit euch teilen.

  • Luisa

    06 . November 2015

    Über das traurige VIP-Bändchen, das Yogalehrer gerne tragen…

    Seit geraumer Zeit befinde ich mich in einer Yogalehrer-Identitätskrise, die bitte nicht mit einer Yogakrise per se verwechselt werden darf. Im Gegenteil: Ich liebe Yoga. Sogar sehr. Auch wenn ich ihn gerade hauptsächlich abseits der Matte (Real Life Yoga!) und relativ wenig „on the mat“ praktiziere, ist er ein wichtiger Anker in meinem Leben.

  • Luisa

    05 . August 2015

    Die Mala – ein Statement-Piece mit inneren Werten

    Meditationshilfe, Schmuckstück oder Quelle der Inspiration: als Symbol des Mitgefühls ist die magische Mala mittlerweile zu einem stylishen Accessoire avanciert, das yogischen Lifestyle kunterbunt versprüht. Ich mag sie aber nicht nur als Guru für um den Hals, sondern auch einfach nur wegen ihrer wunderbaren Anmutung. Ihre natürlichen Farbtöne und Materialien sorgen nicht nur auf der Yogamatte für jede Menge good vivbes, sondern machen sie auch zum Must-Have für Fans des angesagten Ethno-Looks (Ich oute mich hiermit!).

  • Luisa

    12 . März 2015

    Trends 2015: Sportswear goes casual

    Heute bin ich mal nicht als Yogini, sondern als Fashionista unterwegs und stelle euch meine persönlichen Top 5 Sportswear-Trends vor, die auch perfekte Streetstyle-Outfits ergeben.

    and was tagged with Runway, Fashion-Trends, Shopping, Yoga

Artikel 1 bis 10 von 20 gesamt

  1. 1
  2. 2