Tag: Balance

  • BeeAthletica

    08 . Juni 2013

    Ich lebe meinen Traum

    Heute möchte ich euch gerne Dagmar Spremberg vorstellen. Eine ganz bezaubernde, herzenswarme Frau, von deren Geschichte ich so fasziniert bin, dass ich sie hier gerne teilen möchte. Madhavi hat auf "Kaerlighed" bereits von ihren aussergewöhnlichen Yogastunden geschwärmt und alle, die im Norden Deutschlands leben, haben die Chance sie in diesem Monat persönlich zu erleben (Termine weiter unten).

    and was tagged with Asana, Bee loves, Auftanken, Yoga, Balance

  • BeeAthletica

    09 . Mai 2013

    Good Vibrations #2

    Ich liebe Yoga. Ich mag die Powerplate für einen Fitness-Quickie zwischendurch. Beides in Kombination hatte ich allerdings noch nie vorher gesehen, geschweige denn selbst getestet. Gestern war es nun soweit. 90 Minuten Private-Session mit Wayne Léal, einem unglaublich charismatischen und achtsamen Yogalehrer, den ich eher zufällig am vergangenen Samstag bei einer Community-Yogastunde in der Kirche um die Ecke kennengelernt hatte. Stellt sich natürlich die Frage, ob man Menschen überhaupt zufällig begegnen kann, oder ob wir nicht immer alle eine ganz besondere Bedeutung -in dem jeweiligen Moment- für den anderen haben.

    and was tagged with Training, Bee loves, Yoga, London, Balance, Powerplate

  • Susann

    25 . März 2013

    Workout? Nein, Rollout!

    Nachgedacht über diese Trainingsrollen wie die Blackroll oder die Manduka beLong Body-Rolle habe ich schon länger, denn schließlich wird momentan viel und oft über sie berichtet, ob in Trainingsvideos oder in Zeitschriften-Artikeln. Inspiriert hat mich Bee, die sie in höchsten Tönen lobte und für Rücken-Workouts empfahl. Und Bees Lob und Empfehlungen vertraue ich. Dennoch – anfangs war ich ein klein wenig unsicher, ob sich die Rollen auch praktisch in einem Kurs einsetzen lässt. Oder doch nur im Personal Training? Und ob das viel beschriebene „Wohlweh“, das die Massagen mit der Blackroll verursachen, in einem Kurs nicht demotivierend und frustrierend wirken kann. Und schließlich, ob das Rollout nicht zu umständlich im Kurs sein kann und die Dynamik aus der Stunde nimmt. Fragen über Fragen – und all diese Überlegungen für eine kleine, leichte, schwarze/grüne/graue Rolle.

    and was tagged with Fitness-Trend, Produkttest, Balance

  • Katja

    16 . März 2013

    Yoga-Pose des Monats #2

     

    and was tagged with Training, Yoga, Balance

  • Vera

    13 . November 2012

    Shape it!

    Er ist ein optischer Hingucker. Der Casall U-Shape fällt einfach auf, immerhin gibt es nicht viele Fitnessgeräte, die zu 100% aus Birkenholz bestehen und mit derartigem Design auftrumpfen können. Mein persönlicher Kaufimpuls wurde aber schlussendlich durch eine Kombination aus Neugier und der Hoffnung auf ein neues Trainingstool für Stabilitäts- und Koordinationsübungen ausgelöst.

    and was tagged with Training, Produkttest, Balance

  • Susann

    04 . November 2012

    Nur nicht wackeln – oder: Alles im Gleichgewicht?

    Um zu erklären, warum ich ein großer Fan von Stabilisierungsübungen bin, fange ich am besten ganz von vorne an. Laufen, Rücken- und Core-Trainings und, eng damit verbunden, (Rumpf-)Stabilisierung sind meine sportlichen Schwerpunkte, die ich in Kursen oder Workshops vermittele.

    and was tagged with Produkttest, Balance

  • BeeAthletica

    29 . Oktober 2012

    Hello OM

    'Multi-Intenso Conditioning' - so richtig wusste ich nicht, was ich mir unter der berühmten Yoga-Session des nicht minder berühmten David Regelin vorstellen sollte, aber die Worte  'intensiv' und 'Kondition' klangen gut. Irgendwie musste ich mir ja einen Weg durch das für einen Yoga-Rookie wie mich viel zu große, zu professionelle und daher verwirrende Angebot der ersten Inside-Yoga-Conference in Frankfurt bahnen und in solchen Momenten verlasse ich mich immer auf mein Bauchgefühl. Seit meiner nicht so glücklichen Erfahrung @triyoga in London 'schwimme' ich mehr auf meiner Yogamatte als dass ich einen Platz fände und fühle mich verloren in meiner Praxis. "Wenn ich doch nur schon weiter wäre", denke ich oft ... so wie im Triathlon, wo eine verpatzte Trainingswoche auf dem Rad mir mehr oder weniger egal ist, weil ich genau weiss, dass ich wieder zu mir und meinen Pedalen finde und nie den Glauben und die Freude daran verliere. Im Yoga aber habe ich noch keine Sicherheit, bin den Weg noch nicht lange genug gegangen, um aus Sackgassen wieder alleine rauszukommen und weiterzugehen. Ich benötige Hilfe und möchte, wie damals als Kind aus dem Kindergarten, auf meinem verlorenen Posten abgeholt werden. Das gute Gefühl zu erzwingen klappt aber nicht und so verlege ich meinen Fokus für Frankfurt darauf, vielleicht eine neue coole Marke für BeeAthletica zu finden, liebe Menschen wiederzutreffen und diese eine Session, deren Titel mich magisch angezogen hatte, zu besuchen. Alles easy, no rush und vor allem NO EXPECTATIONS ("Expectation is the root of all heartache" - William Shakepeare).

    and was tagged with Yoga, Balance, Freude

  • Katja

    26 . Oktober 2012

    Namaste

    Ich bin die Yoga Queen alias Katja Baumgärtner. Wahrscheinlich musst Du jetzt schmunzeln und fragst dich warum der Name Yoga Queen? Ich finde diesen Namen witzig, modern und frech - außerdem passt er zu mir. Einfach Spaß auf der Matte haben und an dem, was man tut, dass ist das wirklich Wichtige und das vergessen wir oft. Mein Motto:  immer im Hier und Jetzt zu sein.

    and was tagged with Yoga, Balance

  • BeeAthletica

    16 . August 2012

    It's only Yoga

    So, oder zumindest so ähnlich hatte ich mir mein, 'clever' zwischen zwei Wettkämpfe gelegtes, Yoga-Retreat als wunderbar entspannenden Kurzurlaub bei der Buchung schön geredet. Klar wusste ich, dass Sessions mit Young-Ho Kim und Barbra Noh dynamisch, schweißtreibend und auf allen Ebenen fordernd sein würden, aber dass ich so schnell an meine Grenzen stoßen würde, hatte ich nicht erwartet. In sämtlichen Kursen, die ich bis jetzt in Fitness-Studios, Hotels und manchmal sogar Ökoläden (think WholeFoods) besucht habe, wurde ich immer ganz ungläubig mit der Frage konfrontiert, wie man schwimmfahrlaufend so flexibel bleiben könnte, denn das Dehnen und Stretchen bereitete mir kaum Probleme und ich fühlte mich völlig yogafit.

    and was tagged with Auftanken, Yoga, Balance

  • Susann

    06 . Juli 2012

    Mal Pause machen

    Mit etwas Ruhe also habe ich die letzten Wochen Revue passieren lassen. Ganz wunderbar und besonders finde ich, dass ich Bettina von beeathletica über Facebook kennen gelernt habe und wir nicht nur virtuell befreundet sind. Nein, wir haben gemerkt, dass wir in so vielen Dingen eine gemeinsame Wellenlänge haben, einen herzlichen Ton miteinander finden und natürlich die Begeisterung für den Sport teilen. Als sie mich fragte, ob ich für beeathletica bloggen möchte, konnte ich nur freudig zusagen.

    and was tagged with Rekom, Balance, Recovery

Artikel 21 bis 30 von 32 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4