Tag: Happy New Year

  • Luisa

    17 . Januar 2014

    Learn to let go…

    Über Loslassen wird viel gesagt und viel geschrieben (Und jetzt auch noch von mir… ;-)). Dass Loslassen die größte Kunst und absolut notwendig sei, um sich von dem zu befreien, was nicht mehr sein soll. Um die Vergangenheit hinter sich zu lassen, die Leichtigkeit der Gegenwart spüren zu können und befreit in die Zukunft zu gehen. Dem stimme ich völlig zu – und trotzdem erlebe ich Loslassen als eine der größten Herausforderungen der Lebenspraxis. Vor allem dann, wenn es um Gefühle geht.

    and was tagged with Asana, Happy New Year, Auftanken, Yoga

  • KatrinH

    10 . Januar 2014

    Neues Jahr – neue Herausforderungen

    Das neue Jahr ist nun schon einige Tage alt, Silvester und Weihnachten schon fast wieder vergessen, ebenso wie die guten Vorsätze, die jedes Jahr gemacht werden...

    and was tagged with Happy New Year, Training, Radliebe, Motivation

  • Daniela

    03 . Januar 2014

    2013 geht... 2014 kommt mit großen Zielen

    31.12.2013... der letzte Wettkampf im Jahr: Start um 11.10 Uhr über 10,7 km bei 266 Höhenmetern und als „ältester und härtester Silvesterlauf Deutschlands“ - (zum 56.Mal veranstaltet) bekannt.

    and was tagged with Happy New Year, Training, Wettkampf, Just Run

  • Susann

    11 . Januar 2013

    And now... Breathe!

    Ob Basketball oder Entspannung: Es ist alles Trainingssache?!

    and was tagged with Happy New Year, Training, Auftanken

  • BeeAthletica

    31 . Dezember 2012

    Bye 2012 - Hello 2013

    Gewissenhafter und gesünder essen. Weniger Alkohol, dafür etwas mehr trainieren. Mehr Me-Time schaffen und weniger Stress. Endlich abnehmen. Die Liste der guten Vorsätze für das neue Jahr ist länger als die Beine einer kenianischen Marathonläuferin. Zu viel des Guten zum Jahresbeginn hat aber weitaus geringere Erfolgsaussichten als die Gazelle, sagen die Experten. Also Druck raus, Spaß rein und die unerfüllbaren Vorsätze Anderen überlassen? Wie kommt man eigentlich gut ins und dann durch das Neue Jahr? Und warum scheitern so viele an ihren Vorsätzen? Sollte man beginnen seine Ziele mit dem Knallen des letzten Sektkorkens an Silvester in die Tat umzusetzen? Dieses Glas wird noch ausgetrunken, aber danach lebe ich gesünder und sportlicher? Oder ist der gemächliche Weg der bessere, der also, der mich erst einmal zu mir kommen lässt und mir Zeit lässt? Lass dir von Neujahrsvorsätzen keine Angst einjagen: mit etwas Struktur und einem zugleich sinnvollen wie sinnlichen Herangehen ist deine selbstgestelle Neujahrsaufgabe von Erfolg gekrönt:

    and was tagged with Happy New Year, Motivation

5 Artikel