Tag: Wellengang

  • BeeAthletica

    02 . Juni 2014

    Trainingslager-Regenlager

    Ihr Lieben,

    and was tagged with Training, Trainingscamps, Wellengang, Triathlon

  • BeeAthletica

    16 . Dezember 2013

    Making Waves #2

    Back home, Schwimm-und Sportklamotten wieder im Schrank, kommt hier nun das versprochene Update in Sachen Zug-, Druck- und Gleitphase. In fast 20 geschwommenen Kilometern habe ich das Angstelement Wasser ziemlich gut kennengelernt und hoffe nun über den Winter im Training so sicher zu werden, dass ich am 6. Juli 2014 entspannt in die Wellen des Langener Waldsees laufen kann.

    and was tagged with Schwimmen, Training, Trainingscamps, Bee loves, Wellengang, Triathlon, schnell

  • BeeAthletica

    11 . Dezember 2013

    Making Waves

    Ihr Lieben,

    and was tagged with Schwimmen, Training, Trainingscamps, Wellengang, Triathlon

  • BeeAthletica

    09 . Juli 2013

    Iron Dream

    Die Entscheidung war ratzfatz getroffen. Im Auto. Ganz früh morgens auf dem Weg zu einer RTF. Am Tag des diesjährigen Ironmans in Frankfurt. Damit geliebäugelt und - in Mums Augen damit gedroht - hatte ich schon letztes Jahr, aber da war BeeAthletica einfach noch in einer zu frühen Startphase, um mich auf irgendetwas anderes zu fokussieren. 2014 aber soll es sein. Mein erster Ironman. In Frankfurt. Zum einen, weil dort beim Zuschauen vor fünf Jahren das Triathlon-Feuer in mir zu brennen begann und zum anderen, weil es so gewissermaßen ein 'Heimspiel' für mich werden kann. Und auch meine Mum wird an der Strecke stehen, selbst wenn sie gestern zu mir gesagt hat, dass sie mir das Startgeld schenken würde, wenn ich es absagen würde. Mamas sind schon wirklich süße Wesen, oder?

    and was tagged with Training, Wettkampf, Radliebe, Wellengang, Triathlon

  • BeeAthletica

    26 . November 2012

    Gleiten, Atmen, Auftrieb...

    Mit weniger Kraftaufwand schneller ans andere Ende -beziehungsweise im Wettkampf- an Land zu kommen. Dies war mein erklärtes Mini-Maxi-Ziel für das gestrige 'Ökonomisches Schwimmen'-Seminar mit Annette Gasper und Giga Weidenhammer, wo unter Einbindung der Alexander-Technik das Thema Schwimmen im wahrsten Sinne am Schopf gepackt wurde. Der Kopf nämlich ist es, der den restlichen Körper führt, was beim Kraulen bedeutet, dass ein gerade im Wasser liegender Kopf die Wasserlage enorm positiv beeinflusst. Im Klartext: Vorne runter - hinten hoch! Fast wie von alleine...

    and was tagged with Training, Wellengang, Triathlon

  • BeeAthletica

    12 . Mai 2012

    Plan B

    Gestern noch habe ich mich zuversichtlich mit einer lieben Kundin für die Startlinie in Worms (TriStar111) verabredet, aber schon heute ist dieses Kennenlern-Treffen hinfällig. Der wohlüberlegte, aber nüchterne Satz aus Dortmund 'das Rennen habe ich dir aber gestrichen, wir gehen keine Risiken ein!!' hat übernacht mein diesjähriges Saison-Highlight in meinem Kalender ausradiert. Einfach so.

    and was tagged with Wettkampf, Wellengang, Triathlon

  • BeeAthletica

    01 . November 2011

    Metropolengewässer

    Großstadt-Pools sind anders. Nicht nur, dass sie jeden Tag ab 6.00 Uhr geöffnet haben – nein, auch die Schwimmer unterscheiden sich deutlich von denen in eher ländlichen Hallenbädern. Ich fühle mich in letzteren viel wohler, denn in der Regel teile ich mir die Bahnen in meinem geliebten heimatlichen Dorfbad morgens pünktlich um 7.30 Uhr nur mit Brust- und Rückenschwimmern der Generation 70+. Diese eingeschworene Gemeinschaft kennt und akzeptiert mich mittlerweile als einzige Kraulerin unter sich und die Damen sehen billigend darüber hinweg, dass ich ihnen Beinschlag übend die Frisur zerstöre. Wer sich -wie ich- im Wasser noch unsicher fühlt, wird verstehen, wie wunderbar sicher das Gefühl ist, zu wissen, dass niemand auf der Nebenbahn plötzlich locker gleitend -in meinen Augen wie von Schienen befördert- mit 15 Zügen pro Bahn vorbeiziehen wird. Mir macht alleine der Anblick von durchtrainiert und schnell aussehenden Menschen in Badebekleidung schon Angst, denn sofort überkommt mich das Gefühl ein Stück Treibholz zu sein, dem ich versuche durch hektischen Beinschlag und höhere Zugfrequenz entgegenzuwirken. Leider mit gegenteiligem Ergebnis, denn mit Nervosität und selbsterzeugtem Konkurrenzdruck geht bei mir im Wasser gar nichts.

    and was tagged with Morgenstund, Wellengang

7 Artikel